Ode an die Fußball Manager

Seit “Hattrick” von 1994 war es um mich geschehen. Ich baute mir eine Parallelwelt als Fußballmanager. Es waren immer schon polarisierende Spiele. Entweder du hast dich nicht die Bohne für sie interessiert, oder sie haben dich aufgefressen. Es war keine schnelle Spaßbefriedigung. Es waren Geschichten über lange Zeit, die man damit erleben konnte.

Als ich etwa 12 war, besaßen wir für mehrere Monate keinen funktionierenden PC-Monitor. Ich habe völlig auf Turkey ein alternatives Managerspiel mit Block, Stift und Würfelbecher entwickelt. Papier für Terminkalender, Aufstellungstabellen und Spielberichte. Zwei Würfel, um die Ergebniswahrscheinlichkeiten gegeneinander auszuspielen. Irgendwann fand meine Mutter ein Schreiben, das ich als Präsident des FC Pommern an den Bürgermeister der Stadt verfasst hatte und in dem ich ihn um finanzielle Unterstützung zum nötigen Ausbau des Stadions der Freundschaft bat. Sie fragte mich, was zur Hölle ich da treibe.

Später schuf ich einen imaginären Staat auf der Fläche des Baltikums: Marland. Ich baute seine Städte in Sim City und legte eigene Fußball-Ligen im Anstoß 3-Editor an, entwarf die Stadien in mehreren Skizzen aus allen Perspektiven und holte mir die nötigen Spielernamen aus den Todesanzeigen der Ostsee Zeitung. Das Alter diente als zufälliger Wert der Stärkepunkte. Ich hatte eine Liga der toten Stralsunder.

Im Jahr 2013 haben EA Sports und Bright Future ihre marktführende Fußball Manager-Reihe eingestampft. Man befürchte, “dass solch ein Manager-Spiel nur ein sehr eingeschränktes Marktumfeld hätte und der generelle Trend sowieso in Richtung ‘Online und Mobile’ gehen würde.”

Mit anderen Worten: Die heutige, klassische Zielgruppe des Fußball Managers ist überfordert mit der Spieltiefe einer Manager-Simulation. Die Generation Angry Birds & Candycrush ist zu doof, sich länger als 15 Minuten mit einem Computerspiel zu beschäftigen. bento, übernehmen Sie.

Advertisements

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: