Facebook spielt keine Youtubevideos mehr ab

Auf Twitter werden keine Instagrams dargestellt, weil die Foto-App vom großen Ligakonkurrenten Facebook gekauft wurde. Andersrum lassen sich auf Facebook keine Tweets darstellen, da ist man ein bisschen zickig. Jetzt zeigt Facebook Google den Stinkefinger und verbannt Youtubevideos aus der Timeline. Die Videos öffnen sich jetzt in einem neuen Tab und werden nicht mehr direkt in die Chronik eingebunden. Damit sollen Anreize geschaffen werden, Videos direkt auf Facebook hochzuladen – ihr wisst schon, die dann so toll automatisch starten, ob man will oder nicht. In einem nächsten Schritt im Frühjahr 2015 verbannt Facebook Links zu Drittseiten komplett. Man kann dann nur noch die News und den wizigen Content von Facebookseiten selbst teilen. Damit sollen Anreize geschaffen werden, seine eigenen Seiten, Blogs und Portale einfach aufzugeben und direkt in Facebook einzubinden. Im Herbst dann wird es nur noch möglich sein, sich auf Facebook mit Leuten zu befreunden, die man über Tinder kennengelernt hat. Für 2016, so Zuckerberg, liegt dann ein Rollout einer völlig neuartigen Autokorrektur an, die bewirken soll, dass Facebook, Facebook Facebook. Facebook Facebook, Facebook? Facebook Facebook Facebook Facebook!

Advertisements

Tags: ,

7 responses to “Facebook spielt keine Youtubevideos mehr ab”

  1. Morgen wird Gestern says :

    Erfindest du bitte schnell eine Facebook-Alternative? Danke!

  2. nutellagangbang says :

    Hahaha, hach, Tom ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: