100 Songs für die Insel: The Prodigy – Out of Space

The Prodigys Debutalbum “Experience” erschien an meinem sechsten Geburtstag. 20 Jahre später nehme ich zum Überhit “Out of Space” die komplette Tanzfläche alleine ein. Wenn man musikalisch in den 90’ern sozialisiert wurde, fragt man sich heute doch, wo die Leichtigkeit und Experimentierfreude dieses Jahrzehnts geblieben ist. Es war einfach alles so unaffektiert scheiße. Ich mein, was zur Hölle ist das für ein Song? Monsterbreakbeats und Maultrommel. Kifferrave. WTF! Song Nr. 16, um quer über die einsame Insel zu pogen.

Advertisements

Tags: , ,

One response to “100 Songs für die Insel: The Prodigy – Out of Space”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: